Notfallmanagement

Notfall­management für Skitourengeher

Vor deinen Augen verschwindet eine Skitourengruppe unter einer Lawine! Und jetzt???

  • Dieser Kurs bereitet dich auf den Fall der Fälle vor. Im Rahmen von zwei einfachen Skitouren erlernst du das richtige Anwenden des LVS bei Einfach- und Mehrfachverschüttungen, den richtigen Einsatz von Sonde und Schaufel und die fachgerechte Bergung von Verschütteten.
    Als Stützpunkt dient der traditionsreiche und gut geführte Gasthof Hanswirt in Turnau.

    Ort: Gasthof Hanswirt in Turnau
    Teilnehmerzahl: 5-6 Personen
  • Kursinhalt:
    • Ausrüstungskunde
    • Funktionsweise des LVS
    • LVS Check
    • Richtige Vorgehensweise von der Signalsuche bis zum Ausgraben
    • Lösen von Einfach- und Mehrfachverschüttungen
    • Sondieren bei Tiefenverschüttungen
    • Bergung und Erstversorgung von Verschütteten
    Kursziele:
    • Beherrschen der Notfallausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel)
    • Zügige Kameradenrettung bei Einfach- und Mehrfachverschüttungen
    • Richtige Versorgung von ausgegrabenen Kameraden
    • Kondition für einfache Skitouren mit bis zu 600 Hm Aufstieg
    • Sicheres Abfahren im Gelände
  • Kurskosten:

    € 180,- pro Person
  • Inkludierte Leistungen:
    • Kursleitung durch staatlich geprüften Berg- & Skiführer
    • Alle Kosten für den Bergführer
    • Organisation der Unterkunft
    Zusatzkosten:
    • Fahrtkosten (An- und Abreise)
    • 1x Übernachtung mit Halbpension
  • Treffpunkt
    Turnau
  • Teilnehmer
    5-6 Personen
  • Preis
    € 180,- pro Person

Folge mir auf

Veranstaltungen

Partner

Berführer
IFMGA